Unser Leitgedanke

Wir wollen, dass alle Kinder, die unsere Schule besuchen, in einer positiven Atmosphäre lernen können.

 

Zur Schaffung dieser positiven Lernatmosphäre gehören für uns verschiedene Komponenten, an deren Umsetzung wir arbeiten: Wir Lehrerinnen und Lehrer wollen eine Schule in der Kinder und Erwachsene offen miteinander umgehen in gegenseitiger Achtung und Akzeptanz. Die Verschiedenheit der Menschen soll nicht als Problem, sondern als Bereicherung erfahren werden, so dass sich jeder in seiner Persönlichkeit angenommen fühlt. Wir wollen den Kindern anbieten, die Welt zu entdecken und Neues zu erfahren. Wir wollen ihnen ermöglichen, sich Methoden anzueignen, die ihnen selbstständiges Lernen und Arbeiten in eigener Verantwortung ermöglichen. Wir helfen immer da, wo Hilfe nötig ist.

 

Jedes Kind soll seinen Fähigkeiten entsprechend lernen können. Dabei wird es auch die Erfahrung machen, dass Lernen anstrengend sein kann, das Erreichen eines Zieles aber Stolz und Freude auslöst. Die Wertschätzung durch andere und eigene Verantwortlichkeiten stärken das Selbstbewusstsein.

 

Wir wissen darum, dass es im Zusammenleben von Menschen immer wieder Konflikte geben wird. Wir wollen gemeinsam lernen mit Konflikten umzugehen und Regeln zu finden, wie wir sie besser lösen können, damit jeder wieder gut lernen und arbeiten kann.

 

Wir sehen Schule nicht isoliert, sondern als eine Institution im gesellschaftlichen Raum. Wir wollen dazu beitragen, dass die Kinder ihre Umwelt bewusst wahrnehmen und sorgsam mit ihr umgehen.

 

Wir wollen unseren Schülerinnen und Schülern demokratische Strukturen näher bringen durch Entwicklung neuer Formen von Partizipation im Hinblick auf die Organisationsstruktur der Schule. Die Kinder lernen im demokratischen Umgang miteinander, dass jeder Rechte, aber auch Pflichten hat.

 

Diese Ziele sind dann erreichbar, wenn die Schule (Lehrer, Schüler und Eltern) sich als lernende Institution versteht. Neue Kommunikations-, Unterrichts- und Beteiligungsformen müssen erlernt, umgesetzt und von allen Beteiligten mit getragen werden. Daran arbeiten wir gemeinsam.