Kollegium

Die Lehrkräfte des Kollegiums sind vorwiegend als Klassenlehrer/innen eingesetzt. Es ist üblich, dass die jeweiligen Klassenlehrer/innen den größten Teil des Unterrichts einer Klasse abdecken.

 

Zur Verbesserung der gemeinsamen Arbeit hat das Kollegium viel Zeit investiert, um an der eigenen Kommunikation zu arbeiten. Man lernte miteinander Beratungsgespräche und Konfliktgespräche zu führen und Feed-back zu geben. Durch eine Abfrage des Gesamtpersonalrates zu Arbeitsplatzsicherheit wurde deutlich, dass sich besonders das Verhältnis Schulleitung – Lehrkräfte kommunikativ verbessert hat. (Äußere Evaluation) Regelmäßig finden Besprechungen über Schülerinnen/ Schüler statt. Bei Bedarf werden etablierte Gesprächsmuster wie Kollegiale Fallberatung, Beratungs- oder Konfliktgespräch, .. angewandt.

 

Gemeinsame Stundenplanerstellung und Terminplanungen sind ebenso selbstverständlich wie das Einbringen und Mitarbeiten in Konferenzen. Zu einzelnen Themen werden Konferenzen von Lehrkräften geleitet, Elternabende und Sitzungen der Schulkonferenz werden oft gemeinsam geplant und durchgeführt.

 

Lehrkräften kommt als Schlüsselpersonen an einer Schule eine besondere Rolle zu. Das, was wir von Schülerinnen und Schülern und auch Eltern fordern, müssen wir auch durch unser Verhalten vermitteln:

 

Offenen, von gegenseitiger Akzeptanz geprägten Umgang miteinander Bereitschaft, sich einzubringen Verantwortung für sich selbst übernehmen Verantwortung teilen und auch übernehmen Sich gegenseitig beraten Konflikte frühzeitig erkennen und benennen

 

Kommunikationsforen des Kollegiums

Mindestens monatliche Gesamtkonferenzen Fach- und Klassenkonferenzen

Wöchentliche Dienstbesprechungen – Information, Koordination und Austausch über Schülerinnen und Schüler stehen im Vordergrund. Die Inhalte werden je nach Bedarf von den Lehrkräften bzw. der Schulleiterin bestimmt. In Fachkonferenzen bzw. Arbeitsgruppen wird nur noch sehr selten gearbeitet. Bei vier Lehrkräften ist dies nicht gut möglich. Personalrat und Schulleitung treffen sich in regelmäßigen Abständen